RENAIO Infrastruktur Wasser (RAIF)

Nachhaltigkeit bei Cashflow und Rendite

„RENAIO Infrastruktur Wasser“, Anfang 2019 als SICAV-RAIF aufgelegt, ist der erste offene Wasserkraftfonds für kleine bis mittlere Anlagevolumina in Europa. Im Fokus stehen dabei ausschließlich Wasserkraftwerke aus dem EU27-Raum (plus Großbritannien und Schweiz). So wird einem breiten Kreis von Anlegern der einfache und flexible Zugang zu Investitionen in Infrastruktur ermöglicht.


 

Co₂ Einsparung

0 t


 

Versorgung von Familien mit CO₂ freiem Strom

0


 

Wertentwicklung 2019 RENAIO Infrastrukturfonds

0 %

  • Anlageschwerpunkt Alpenraum und Zentraleuropa
  • Ausschließlich Wasserkraft mit 200 KW – 5 MW Leistung
  • Lediglich Kraftwerke an ökologisch günstigen Standorten
  • Renditeerwartung 6% - 7%
  • Geplante Ausschütung ca. 4%
  • Investition nur in Bestandskraftwerke
  • Keine Projektierungsrisiken
  • Geeignet für das Sicherungsvermögen nach VAG / AnlV
  • Klassifizierung nach §2 Abs. 1 Nr.17 oder Nr. 13b (Gutachten)
  • ISIN LU1967659050