Nachhaltigkeit trifft auf Rendite

Bei der Wahl der Investments verfolgen wir das Ziel, einen langfristigen, stabilen und nachhaltigen Ertrag zu erwirtschaften. Investments in Wasserkraft ist eine stabile Komponente in einem breit diversifizierten alternativen Portfolio. Wir sind ständig auf der Suche nach interessanten und attraktiven Assets und verfügen über eine umfangreiche Investment-Pipeline.

Wasserkraftanlage "Cividale" 240 KW

Friaul-Julisch-Venetien (IT)

Das Wasserkraftwerk liegt in der Ortschaft Cividale, ca.15 Kilometer nord-östlich der Stadt Udine, am Fluss Natisone in der Nähe der slowenischen Grenze.

Die Wasserkraftanlage verfügt über eine installierte Leistung von 240 KW. Sie wurde im Jahr 2017 fertiggestellt und im Dezember 2017 ans Netz angeschlossen. Sie erhält noch bis ins Jahr 2037 eine hohe Einspeisevergütung.

Zum Einsatz kommen 2 Schneckenturbinen des Turbinenherstellers HPG.
 

Wasserkraftwerk "Fornovo" 260 KW

Emilia-Romagna (IT)

Das Wasserkraftwerk Fornovo liegt in der Region Emilia-Romagna am Fluß Taro. Es handelt sich um ein Fließwasserkraftwerk mit einer installierten Leistung von 260 KW. Die Anlage wurde im Jahr 2016 fertiggestellt und erhält noch bis ins Jahr 2037 eine hohe Einspeisevergütung.

In der Anlage kommen zwei Schnecken Turbinen zum Einsatz.

Wasserkraftanlage "Ospedaletto" 460 KW

Friaul-Julisch-Venetien (IT)

Das Wasserkraftwerk Ospedaletto liegt in der Gemeinde Gemona del Friuli am Fluß Tagliamento. Es handelt sich um ein Fließwasserkraftwerk mit einer installierten Leistung von 460 KW. Die Anlage wurde im Jahr 2017 fertiggestellt und erhält noch bis ins Jahr 2037 eine hohe Einspeisevergütung.

In der Anlage kommt eine Turbine des Types VLH (Very Low Head) des Herstellers MJ2 aus Frankreich zum Einsatz. 

Wasserkraftanlage "Zompitta" 600 KW

Friaul-Julisch-Venetien (IT)

Das Wasserkraftwerk "Zompitta" liegt ca. 10 km nördlich von Udine in Friaul-Julisch-Venetien am Fluß Torre. Die installierte Leistung liegt bei 600 KW. Zum Einsatz kommt eine Kaplan Turbine des italienischen Herstellers Zeco. Das Kraftwerk wurde Ende 2017 fertiggestellt und ging zum 01. Januar 2018 ans Netz. Die hohe Einspeisevergütung von 210 Euro/MWh wird auch bis zum Jahr 2037 gewährt.

Investorenbetreuung

Investorenbetreuung DACH

Dieter Merz
Fon:        +49 821 899 845-98
Mob:   +49 173 647 37 36
E-Mail: merz@remove-this.renaio.de

Investorenbetreuung Italien & Südeuropa

Christian Heimann

Fon:        +49 821 899 845-93
Mob:   +49 152 537 1102 9
E-Mail: heimann@remove-this.renaio.de

Investorenbetreuung Polen & Skandinavien

Joanna Wirén

Fon:        +49 821 899 845-95
Mob:   +49 152 295 315 48
E-Mail: wiren@remove-this.renaio.de